USA – Tag 20: Shop till you drop

USA – Tag 20: Shop till you drop

Nach dem Halbzeitstag musste erst mal eine gute Runde entspannt werden. Frühstück, duschen, mit den Lieben labern und schon war es echt spät.

Als wir dann aus dem Haus gekommen sind, war es schon 14 Uhr. Unser Ziel wieder mal die Mall of Louisiana. Dort sind wir dann ganz entspannt überall rumgetingelt und haben in vielen Shops rumgeguckt. Nachdem wir einmal durch das Shoppingcenter gegangen waren, sind wir aus dem Haupteingang und haben auf kleinen Beeteinfassungsmäuerchen, zwischen Annexbauten des Malls, im Halbschatten ein wenig geruht. Dann wieder ins Shoppinggetümmel, bis wir uns wieder beeilen mussten. Zum Auto hetzen und auf zu Ainsleys Mutter. Susan hat für uns Crawfish- Etouffée gekocht, dazu gab es Reis, Dinnerrolls und kleine Möhren. Zum Essen oder als Nachtisch gab es Ananas und Blaubeeren. Unter anderem gab es wirklich leckeren Rotwein zu trinken.

Den ganzen Abend haben wir mit Essen und Reden verbracht. Ein wirklich gelungener und entspannter Tag.

USA - Tag 19: Der Tag des Herrn
USA - Tag 21: Essen und Ausblick

Kommentar verfassen